Suchen

Tag der Pflege - Kampagne für bessere Arbeitsbedingungen

134 Tage News Quelle: Deutschlandfunk.de

Am heutigen Tag der Pflege wollen zahlreiche Akteure für bessere Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte werben. mehr weiter lesen

Bundestag beschließt "Staatstrojaner" - Geheimdienste und Bundespolizei dürfen Textnachrichten mitlesen

104 Tage News Quelle: Deutschlandfunk.de

Der Bundestag hat mit Reformen des Verfassungsschutzgesetzes und des Bundespolizeigesetzes den Einsatz von sogenannten Staatstrojanern beschlossen. Die neuen Befugnisse für Verfassungsschutz und Polizei sind ... weiter lesen

Thrombose-Risiko - Berlin stoppt Corona-Impfungen mit Astrazeneca für Unter-60-Jährige

176 Tage News Quelle: Deutschlandfunk.de

Das Land Berlin setzt die Corona-Impfungen mit dem Vakzin des Herstellers Astrazeneca für Menschen unter 60 Jahren vorsorglich aus. Das gab Gesundheitssenatorin Kalayci (SPD) bekannt. Sie verwies auf neue Daten ... weiter lesen

"IchbinHanna" - Wissenschaftler*innen kritisieren auf Twitter Zeitverträge

103 Tage News Quelle: Deutschlandfunk.de

Auf Twitter prangern Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre prekären Arbeitsbedingungen an. mehr weiter lesen

Mohammed-Karikaturen - Zeichner Kurt Westergaard gestorben

66 Tage News Quelle: Deutschlandfunk.de

Der durch seine Mohammed-Karikaturen bekannt gewordene dänische Zeichner Kurt Westergaard ist tot. mehr weiter lesen

Kartellamt - Bußgelder gegen Music Store und Thomann

48 Tage News Quelle: Deutschlandfunk.de

Hersteller und Händler von Musikinstrumenten haben nach Angaben des Bundeskartellamtes jahrelang Preise zum Nachteil der Verbraucher abgesprochen. mehr weiter lesen

Konflikt um Flüchtlinge - Litauen errichtet Barrieren an Grenze zu Belarus

75 Tage News Quelle: Deutschlandfunk.de

Litauen hat damit begonnen, Barrieren an der Grenze zu Belarus zu errichten. Das teilte eine Sprecherin des Verteidigungsministeriums in Vilnius mit. Hintergrund ist ein Streit mit Belarus. Dabei geht es um den ... weiter lesen

Bezahlter Sonderurlaub - Tot- und Fehlgeburten gelten in Neuseeland künftig als Trauerfall

181 Tage News Quelle: Deutschlandfunk.de

In Neuseeland erhalten arbeitende Frauen und ihre Partner künftig drei Tage bezahlten Sonderurlaub im Fall einer Fehl- oder Totgeburt ihres Kindes. mehr weiter lesen