Suchen
Anderes Quelle: Aachener-zeitung.de

Studie: UN: Jährlich 745.000 Tote wegen Überarbeitung

Lange verursachten Verletzungen die meisten Gesundheitsschäden am Arbeitsplatz. Laut einer neuen Analyse ist Überarbeitung aber das größere Problem. Die Corona-Krise könnte die Lage verschlimmern. zum Artikel >

Studie: UN: Jährlich 745.000 Tote wegen Überarbeitung

32 Tage News Quelle: Ga.de

Lange verursachten Verletzungen die meisten Gesundheitsschäden am Arbeitsplatz. Laut einer neuen Analyse ist Überarbeitung aber das größere... weiter lesen

Studie: UN: Jährlich 745.000 Tote wegen Überarbeitung

32 Tage News Quelle: Morgenpost.de

Lange verursachten Verletzungen die meisten Gesundheitsschäden am Arbeitsplatz. Laut einer neuen Analyse ist Überarbeitung aber das größere Problem. Die Corona-Krise könnte die Lage verschlimmern. weiter lesen

Studie: UN: Jährlich 745.000 Tote wegen Überarbeitung

32 Tage Anderes Quelle: Wr.de

Lange verursachten Verletzungen die meisten Gesundheitsschäden am Arbeitsplatz. Laut einer neuen Analyse ist Überarbeitung aber das größere Problem. Die Corona-Krise könnte die Lage verschlimmern. weiter lesen

Studie: UN: Jährlich 745.000 Tote wegen Überarbeitung

32 Tage News Quelle: Stern.de

Lange verursachten Verletzungen die meisten Gesundheitsschäden am Arbeitsplatz. Laut einer neuen Analyse ist Überarbeitung aber das größere Problem. Die Corona-Krise könnte die Lage verschlimmern. weiter lesen

Studie: UN: Jährlich 745.000 Tote wegen Überarbeitung

32 Tage News Quelle: Waz.de

Lange verursachten Verletzungen die meisten Gesundheitsschäden am Arbeitsplatz. Laut einer neuen Analyse ist Überarbeitung aber das größere Problem. Die Corona-Krise könnte die Lage verschlimmern. weiter lesen

Studie: UN: Jährlich 745.000 Tote wegen Überarbeitung

32 Tage Anderes Quelle: Abendblatt.de

Lange verursachten Verletzungen die meisten Gesundheitsschäden am Arbeitsplatz. Laut einer neuen Analyse ist Überarbeitung aber das größere Problem. Die Corona-Krise könnte die Lage verschlimmern. weiter lesen

Studie: UN: Jährlich 745.000 Tote wegen Überarbeitung

32 Tage Anderes Quelle: Stern.de

Lange verursachten Verletzungen die meisten Gesundheitsschäden am Arbeitsplatz. Laut einer neuen Analyse ist Überarbeitung aber das größere Problem. Die Corona-Krise könnte die Lage verschlimmern. weiter lesen

Studie - UN: Jährlich 745.000 Tote wegen Überarbeitung

32 Tage News Quelle: T-online.de

Genf (dpa) - Lange Arbeitszeiten kosten einer UN-Studie zufolge jährlich Hunderttausende Menschenleben. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) gehen davon aus, dass im Jahr 2016 weltweit rund... weiter lesen

UN: Jährlich 745.000 Tote wegen Überarbeitung

32 Tage Anderes Quelle: Noz.de

Lange verursachten Verletzungen die meisten Gesundheitsschäden am Arbeitsplatz. Laut einer neuen Analyse ist Überarbeitung aber das größere Problem. Die Corona-Krise könnte die Lage verschlimmern. weiter lesen

UN: Jährlich 745.000 Tote wegen Überarbeitung

32 Tage Anderes Quelle: Svz.de

Lange verursachten Verletzungen die meisten Gesundheitsschäden am Arbeitsplatz. Laut einer neuen Analyse ist Überarbeitung aber das größere Problem. Die Corona-Krise könnte die Lage verschlimmern. weiter lesen