Suchen
Politik Quelle: Kurier.at

Mehr Deutschförderung in Volksschulen und für ukrainische Schüler

Künftig Deutschförderung auch nach dem Wechsel vom außerordentlichen in den ordentlichen Status - "Übergangslehrgänge" für ukrainische Schüler nach Ende der SchulpflichtBildungsminister Martin Polaschek (ÖVP) baut die Deutschförderung an den Schulen aus. So sollen Volksschüler auch dann noch Deutschförderung erhalten können, wenn sie... zum Artikel >

Deutschklassen: Hälfte wechselt nach drei Semestern in Regelklasse

73 Tage Politik Quelle: Kurier.at

Fördermaßnahme dauert maximal zwei Jahre. Neos kritisieren Anstieg separater Deutschförderklassen gegenüber Deutschförderkursen. Seit 2018/19 müssen Schüler, die dem Unterricht mangels Deutschkenntnissen nicht folgen können, separate... weiter lesen

9.000 ukrainische Schüler an heimischen Schulen

103 Tage Politik Quelle: Kurier.at

Noch gibt es genug Kapazitäten. Wenn aber wie prognostiziert, bis zu 40.000 ukrainische Kinder und Jugendliche nach Österreich kommen, wird es laut Lehrervertreter eng.Rund 9.000 Kinder und Jugendliche aus der Ukraine sitzen aktuell in heimischen... weiter lesen

Wie ukrainische Kinder jetzt in Österreichs Schulen lernen sollen

158 Tage Politik Quelle: Kurier.at

In der EU können geflüchtete Kinder aus der Ukraine in die Schule gehen. Was sich Österreich für die Kinder überlegt hat. Hunderttausende Kinder mussten ihre Heimat, die Ukraine verlassen, um Tod und Leid zu entfliehen. Immer mehr landen auch in... weiter lesen

Hamburg: Ukrainische Kinder werden in Vorbereitsungsklassen unterrichtet

149 Tage News Quelle: T-online.de

In Hamburg sollen Geflüchtete aus der Ukraine so schnell wie möglich inkludiert werden. Das heißt für die Kinder: Sie müssen in die Schule gehen. Dafür gibt es zum Schulstart bereits mehr als 100 Vorbereitungsklassen. Hamburgs Schülerinnen und... weiter lesen

Lehrerin aus Odessa: "Ich will von Putin nicht beschützt werden"

151 Tage Politik Quelle: Kurier.at

Eine Lehrerin aus Odessa erzählt von ihrem dramatischen Alltag, den Ängsten ihrer Schüler und warum sie die Stadt nicht verlassen will. aus Mailand von Andrea Affaticati Nie im Leben hätten wir uns im Sommer vor zehn Jahren, als wir uns in... weiter lesen

Ende der 2G-Beschränkungen ab Samstag. Was nun wo gilt

180 Tage Politik Quelle: Kurier.at

Ab morgen, Samstag, wird in Österreich weiter gelockert. Auch Ungeimpfte dürfen wieder in Restaurants, Kaffeehäuser und Hotels. Wien bleibt strenger   Eine Woche nach dem Auslaufen der 2-G-Beschränkungen im Handel und bei körpernahen... weiter lesen