Suchen

Promi des Tages: Kim Kardashian alias Mrs. Everywhere

0 Tage News Quelle: Sueddeutsche.de

Kim Kardashian wird 40 und hat sich im Laufe der Jahre diverse Rollen angeeignet: Reality-Darstellerin, Unternehmerin, Mode-Ikone, Mutter. Ein Geburtstags-Update aus fünf Perspektiven. weiter lesen

Krefelder starb im Krankenhaus: Verdächtiger nach tödlichem Angriff in Dresden festgenommen

0 Tage News Quelle: Rp-online.de

Die Dresdner Polizei hat im Zusammenhang mit einem tödlichen Überfall auf zwei Touristen aus NRW einen Verdächtigen festgenommen. Ein... weiter lesen

Plopsaland De Panne: Eröffnung von Plopsa-Hotel wegen Corona verschoben

0 Tage News Quelle: Gutschein-zeitung.de

Der belgische Freizeitpark Plopsaland De Panne verschiebt angesichts der aktuellen Corona-Lage die Eröffnung des Plopsa-Hotels. Als neuer Eröffnungstermin wird aktuell Ende November 2020 genannt. Das neue Hotel mit 117 Themenzimmern sollte... weiter lesen

Radeon RX 6000 und Ryzen 5000: So will AMD Engpässe verhindern

0 Tage News Quelle: Pc-magazin.de

Bots, die Bestände leer- und teuer weiter verkaufen. Das kostete Nvidia Sympathiepunkte. So will AMD es mit der Radeon RX 6000 und Ryzen 5000 besser machen. weiter lesen

Das Auto des Bösen: Der Mercedes 600 war bei Diktatoren äußerst gefragt - „apokalyptisch“

0 Tage News Quelle: Merkur.de

Der Mercedes-Benz 600 war wegen seiner Dimensionen auch als „Großer“ bekannt. Die Limousine war der Liebling zahlreicher strittiger Staatsmänner. weiter lesen

Kündigungen bei Böll-Stiftung: Rauswurf leicht gemacht

0 Tage News Quelle: Taz.de

Die Heinrich-Böll-Stiftung setzt sich für Freiheit und Gerechtigkeit ein. Doch für ihre eigenen Mitarbeiter gelten diese Rechte offenbar nicht immer. mehr... weiter lesen

Weltraumbahnhof Nordsee: Ministerium will Raketen aus dem Meer starten

0 Tage News Quelle: Rundschau-online.de

Die Raketen sollen von einem umbebauten Schiff aus gelauncht werden. weiter lesen

Dutzende Kunstwerke beschädigt – was war am 3. Oktober auf der Museumsinsel los?

0 Tage News Quelle: Welt.de

Es könnte einer der umfangreichsten Angriffe auf Kunstwerke und Antiken seit dem Zweiten Weltkrieg sein: Auf der Berliner Museumsinsel sind zahlreiche Objekte beschädigt worden. Das LKA bittet alle Besucher am Tag der Deutschen Einheit um Mithilfe. weiter lesen