Suchen

EU-Austritt: Britischer Finanzminister: Keine Angleichung an EU-Regeln nach Brexit

0 Tage Finanzen Quelle: Wiwo.de

Der britische Finanzminister hat die britischen Unternehmen dazu aufgefordert, sich der neuen Realität nach dem Brexit anzupassen. Diese reagierten mit Unverständnis. weiter lesen

Börsenausblick: Dax könnte Rekord knacken

0 Tage Finanzen Quelle: N-tv.de

Nur noch wenige Punkte fehlen dem Dax zum Rekordstand. Die Zeichen stehen gut, dass dem deutschen Leitindex der Sprung in der neuen Woche gelingt. weiter lesen

Netflix-Aktie Aktuell - Netflix praktisch unverändert

0 Tage Finanzen Quelle: Focus.de

Ohne große Bewegung zeigte sich der Wert des Filmproduzent Netflix. Das Wertpapier notierte bei Handelsende mit 293,80 Euro. weiter lesen

Lünemann-Pleite in Göttingen: Waren erfolgreich versteigert

0 Tage Finanzen Quelle: Goettinger-tageblatt.de

Am 20. Dezember 2019 hat das Göttinger Traditionsunternehmen Lünemann infolge einer Insolvenz die Türen geschlossen. Übrig gebliebene Handelswaren sowie die Betriebsausstattung kamen jetzt bei einer Online-Auktion unter den Hammer. weiter lesen

Tesla-Gegner und Anhänger demonstrieren in Grünheide / Brandenburg

0 Tage Finanzen Quelle: Spiegel.de

Der geplante Bau einer Fabrik des Elektroautoherstellers Tesla spaltet die Bevölkerung in der Gemeinde Grünheide. Bei Kundgebungen für und gegen die Ansiedlung beschimpften sich die Teilnehmer. weiter lesen

Nach 90 Tagen soll Schluss mit Airbnb-Vermietung sein

0 Tage Finanzen Quelle: Derstandard.at

Buchungsplattformen verschärfen die Wohnungsnot und treiben die Preise an, meinen Kritiker. Die Regierung will die Vermietung privater Wohnungen an Touristen limitieren weiter lesen

Nach Steuersenkung: Hersteller erhöhen Preise für Menstruationsprodukte

0 Tage Finanzen Quelle: Noz.de

Seit dem 1. Januar dieses Jahres wird auf Menstrautionsprodukte nur noch ein gesenkter Steuersatz angerechnet. Doch laut einem Medienbericht schrauben die Hersteller jetzt die Preise nach oben. weiter lesen

Deutschland offen für Einsatz in Libyen

0 Tage Finanzen Quelle: Mmnews.de

Nach dem Vorschlag der italienische Regierung, eine europäischen Sicherheitstruppe zur Überwachung eines erhofften Waffenstillstands in Libyen aufzustellen, signalisiert auch Deutschland grundsätzlich Bereitschaft.  Read more... weiter lesen