Suchen
Anderes Quelle: Spiegel.de

Terrorismus: BKA zählt 43 rechtsextreme Gefährder

Nach dem Anschlag in Halle warnen die Sicherheitsbehörden vor einer wachsenden Zahl potentieller rechtsextremer Attentäter. Eine verstärkte Beobachtung im Netz und mehr Personal sollen dagegen helfen. zum Artikel >

Terrorismus: Bundeskriminalamt stuft 43 Rechtsextreme als Gefährder ein

28 Tage News Quelle: T-online.de

Das Bundeskriminalamt (BKA) sieht eine zunehmende Gefahr aus der rechtsextremen Szene. Die Beamten stufen derzeit mehrere Dutzend Rechtsextreme als Gefährder ein – ihnen sei ein Anschlag zuzutrauen. Der Rechtsextremismus wird nach Einschätzung der... weiter lesen

Rechtsextremismus - BKA zählt 43 Gefährder

28 Tage News Quelle: Deutschlandfunk.de

Der Rechtsextremismus wird nach Einschätzung der Sicherheitsbehörden zunehmend zu einer Gefahr für die Demokratie in Deutschland. Die Polizei stufe aktuell 43 Personen als Gefährder ein, denen ein Anschlag zuzutrauen ist, erklärte das... weiter lesen

BKA zweifelt Zahl rechter Gefährder an

28 Tage Anderes Quelle: Tagesspiegel.de

Wie vielen Rechtsextremisten trauen die Behörden Terrortaten zu? 43 Gefährder sind verzeichnet, doch das BKA geht von deutlich höheren Zahlen aus. weiter lesen

Rechtsextreme Gefährder: BKA zweifelt Zahlen an

28 Tage News Quelle: Taz.de

Das BKA plant, sich mehr dem Thema Rechtsextremismus zu widmen. Die Behörde will Zahlen prüfen und legt ein Konzept mit dem Verfassungsschutz vor. mehr... weiter lesen

Polizei stuft 43 Rechtsextreme als Gefährder ein

28 Tage Politik Quelle: Haz.de

Der Kampf gegen Rechtsextremisten rückt stärker in den Fokus. BKA und Verfassungsschutz wollen nicht erst seit dem Attentat von Halle aufrüsten. BKA-Chef Holger Münch sagt: “Die Situation ist ernst” weiter lesen

Polizei stuft 43 Rechtsextreme als Gefährder ein

28 Tage News Quelle: Lvz.de

Der Kampf gegen Rechtsextremisten rückt stärker in den Fokus. BKA und Verfassungsschutz wollen nicht erst seit dem Attentat von Halle aufrüsten. BKA-Chef Holger Münch sagt: “Die Situation ist ernst” weiter lesen

Polizei stuft 43 Rechtsextreme als Gefährder ein

28 Tage Politik Quelle: Goettinger-tageblatt.de

Der Kampf gegen Rechtsextremisten rückt stärker in den Fokus. BKA und Verfassungsschutz wollen nicht erst seit dem Attentat von Halle aufrüsten. BKA-Chef Holger Münch sagt: “Die Situation ist ernst” weiter lesen